Großraum-Fuchsjagd am 11.10.2014

Geschrieben von df3mc. Veröffentlicht in Berichte

Am Samstag, 11.10. wurde wieder einmal zur Großraum-Fuchsjagd gerufen.

Der Sender, der von Rainer, DM5HR vom OV C15 betreut wurde, war in der Nähe von Mittbach bei Isen, im Osten von München versteckt.

 

Bedingt durch die leichte Hanglage konnte eine sehr gute Abstrahlung erreicht werden, das Signal war auch von den meisten Peilern sehr gut aufzunehmen. Z.T wurde von Feldstärken von bis zu 60dB über S9 berichtet, an einigen Standorten war sogar das 70cm Signal stärker als das 2m Signal aufzunehmen.

 

 

Fünf Teams erreichten den Sender innerhalb der Wettbewerbszeit, einer kam etwas später "außer Konkurrenz". Trotz etwas regnerischen Wetters war die Stimmung am Fuchs ausgezeichnet.

 

 

(Fotos von DM5HR)

Pinwand Einträge

logo_news.png