Großraum-Fuchsjagd am 30. Januar 2016

Geschrieben von df3mc. Veröffentlicht in Berichte

 

Zum ersten Mal in vielen Jahren musste eine Großraum-Fuchsjagd verschoben werden. Aber es hat sich gelohnt, denn am Wochenende zuvor hätten Eisregen und spiegelglatte Fahrbahnen nur wenig Freude aufkommen lassen.

Am 30. Januar 16 waren die Bedingungen viel besser – bei schönen Wetter wurde es eine sehr erfolgreiche Veranstaltung.

 

 

 

Der Fuchs wurde von Helmut, DL4MFW und Peter, DH4MPW in der Nähe der Ortschaft Steinlach, zwischen Gilching und Fürstenfeldbruck aufgebaut, Albert, DC2MAS sammelte die Meldungen an der Leitstation.

 

Viele sehr gute Peilungen kamen ins Log und eine Reihe von Jägern besuchte den Fuchs persönlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pinwand Einträge

logo_news.png