Dreikönigstreffen 2011

Geschrieben von ADMIN. Veröffentlicht in Berichte

Das Dreikönigstreffen der Großraum-Fuchsjagd- und Zugspitzfreunde in Schloss Seefeld stand heuer wegen des Blitzeises unter keinem guten Stern. Trotzdem kamen 26 YLs und OMs nach Schloss Seefeld, die sich zunächst bei Weißwürsten, Brezen und visuellen QSOs von den Strapazen der Anfahrt erholen mussten.

 

 

 

 


Danach zeigte uns Matthias, DC1MRM, wie heute Funkaufklärung und Funkpeilung mit kommerziellen Geräten betrieben wird.


In einer kleinen Ausstellung wurden einige Selbstbaupeiler der Gäste und der Peil- und Bakentransceiver von DJ3YB vorgestellt. Einige OMs machten von der Möglichkeit zum Softwareaustausch Gebrauch.


Am Nachmittag begrüßten Martin, DF3MC, und Peter, DJ3YB, die Fuchsjagdfreunde, gaben einen Überblick über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres und stellten die Jahreswertung in zwei Varianten vor.


Im Anschluss analysierte Leonhard, DG9CAH, die schwierige Fuchsjagd vom November 2010 anhand von Geländeschnitten und Karten. Dabei zeigte sich, dass der Fuchs bei den Anfahrten aus der Ferne wegen der Geländeabschattungen praktisch nur via Reflexion an der Gebirgskette zu peilen war. Das erklärt, warum damals nur 2 Peilteams den Weg zum Ziel fanden.


Mit Bildern von den Fuchsjagden und von der Zugspitze klang die Veranstaltung harmonisch aus.

(von DJ3YB)

 

Pinwand Einträge

logo_news.png