Wie peilt man mit einem Phasenpeiler

Geschrieben von df3mc. Veröffentlicht in Technik

  1. Phasenpeiler und FM-Empfänger einschalten und den Empfänger auf die zu peilende Frequenz einstellen. Man hört die zu peilende Station, das Signal ist zusätzlich mit dem Schaltton überlagert.

  2. Mechanische Halterung mit dem Peiler und den Antennen so schwenken, dass ein Minimum der Lautstärke des Schalttons erreicht wird, bzw. dass die mittlere LED leuchtet. Damit liegt die Richtung zum Sender fest, senkrecht zur Verbindungslinie der beiden Antennen. Es ist nur noch festzustellen, ob der Sender vor oder hinter dem Peilenden steht.

  3. Dazu den gesamten Peiler etwas nach rechts oder links drehen, bis eine der seitlichen LEDs leuchtet.

  4. Nun gilt folgende Regel : dreht man den Peiler nach rechts und die links neben der Mitte liegende LED leuchtet,so befindet sich der Sender vor dem Peilenden. Leuchtet aber die rechts liegende LED,so ist der Sender hinter dem Peilenden, d.h. die leuchtende LED zeigt immer zum Sender !

Nach einer Beschreibung von DG2MHW

Pinwand Einträge

logo_news.png